Informationen für Studierende

Wir bedauern sehr, euch mitteilen zu müssen, dass die Polymesse 2020 sowie alle Polyvorträge aufgrund der aktuellen Krisensituation im Zusammenhang mit dem Coronavirus nicht stattfinden können.

Die Poly-e-fair wird wie geplant am 5. Mai stattfinden. Falls ihr Interesse hätten, erhaltet ihr hier weitere Informationen:

https://www.polyefair.ch/de/studierende-absolventen_de/

Polymesse

Die Polymesse bietet dir die Möglichkeit, während drei Tagen mit über 140 teilnehmenden Firmen in Kontakt zu treten. Das ETH Career Center wird dir wertvolle Tipps und Informationen zum Thema Bewerbung und Karriere geben. Zudem wird wiederum ein CV-Check und ein Bewerbungsfoto-Service (Informationen zur Anmeldung hier) angeboten. Der Anlass findet im Hauptgebäude der ETH und auf der Polyterrasse (Rämistrasse 101, Zürich), jeweils von 10.00 - 16.00 Uhr, statt.

Für die Polymesse ist keine Anmeldung erforderlich.

Polyvorträge

Die Polyvortrag-Events finden vor und während der Polymesse statt. Etwa 30 Unternehmen erhalten die Möglichkeit, über ein Thema zu referieren, das sich auf ein Produkt oder eine Dienstleistung der betreffenden Firma bezieht. Diese Vorträge sollen dir einen Einblick in typische Projekte und Arbeiten des Unternehmens sowie Einstiegsmöglichkeiten (Anstellung, Praktikum, Masterarbeit) geben.

Für die Polyvorträge ist keine Anmeldung erforderlich.

Polymessevorbereitungsvorträge

Wie jedes Jahr finden zwei Vorbereitungsvorträge, vom ETH Career Center organisiert, eine Woche vor der Polymesse statt. Die Vorträge geben dir neue Einblicke in den Bewerbungsprozess, welche extrem nützlich sein können. Auf jeden Fall lohnt sich dieses Angebot.

Wir haben uns für folgende zwei Themen entschieden:

Career (Mis)conceptions
Using LinkedIn for your Job Search

 

Poly-e-fair

Hast du keine Möglichkeit während den drei Tagen der Messe ins Hauptgebäude zukommen, bieten wir dir in Zusammenarbeit mit ETH gethired neu die Möglichkeit einer virtuellen Berufsmesse. Die Polyefair ist ein Abbild der Polymesse im Internet. Unternehmen präsentieren sich an Ständen und du kannst mit Ihnen per Chat und (Video-)Anruf direkt ins Gespräch kommen.

Das Zusenden der Bewerbungsunterlagen als PDF ist einfacher als an der physischen Messe. Abgerundet wird die virtuelle Messe durch eine Vortragsreihe zum Thema Karriere. Ein grosser Vorteil der virtuellen Messe, du kannst sie von überall besuchen, sei es von deinem Lieblingscafe in Zürich, bei deinem Austauschsemester in Übersee oder deinem Schreibtisch zuhause.

Registriere dich jetzt gleich für die Polyefair!